WiedereinsteigerInnen

thumbnail

Hier finden Sie die attraktiven Profile der WiedereinsteigerInnen:

Profil Nr. 13
Profil Nr. LB_04
Profil Nr. LB_03
Profil Nr. LB_02
Profil Nr. LB_01

 

Was bringt die Räuberleiter den WiedereinsteigerInnen?

• Eigene Potenziale neu entdecken

• Potenzialbeschreibung als Bewerbungsgrundlage

• Zugang zum Netzwerk des Unternehmers

• Zugang zum ersten Arbeitsmarkt

• Zugang zu bislang nicht bekannten Stellen durch Empfehlung

 

Was müssen die WiedereinsteigerInnen einbringen?

• Engagement für die Projektidee

• Interesse an neuen Wegen

• Motivierte Zusammenarbeit mit Unternehmern und Führungskräften

Sie haben Interesse als Unternehmer/Führungskraft oder als Wiedereinsteigerin bei der Aktion Räuberleiter mitzumachen? Schreiben Sie uns!
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Projektverantwortung/Idee und KonzeptSilvia Hall, Regionalleiterin Caritas Schwarzwald-Gäu
Hartmut Deutschmann, Unternehmen-Sparring
Projektleitung:
Antun Peters, Verein zur Förderung der Berufsbildung e. V., Vorstand
peters@ihk-vfb.de
Thilo Mateja, Verein zur Förderung der Berufsbildung e. V., Bereichsleiter Business
mateja@ihk-vfb.de
Volker Möckel, ONE HAND, Persönlicher Karriereberater, Business-Coach
moeckel@1hand.info
Johannes Sipple (Caritas Sozialmanagement), Leitung Arbeit und Beschäftigung
sipple@caritas-schwarzwald-gaeu.de
Hartmut Deutschmann, Unternehmen-Sparring
h.deutschmann@unternehmen-sparring.de
Christoph Koppensteiner, Business Coaching
christoph.koppensteiner@usp5.de